Wasserkirche

Corona Call Zürich

Samstag, 17. April 2021, 14:00 – Sonntag, 23. Mai 2021, 18:00

Thema

Zeitgenössische Positionen zur Corona Krise - in Zusammenarbeit mit VISARTE

Beschreibung

Als Auftakt einer schweizweiten Ausstellungsreihe des «Visarte Corona Call» präsentieren die Wasserkirche und das Kulturhaus Helferei ein Dutzend Künstlerinnen und Künstler und ihre Positionen als Reaktion auf die Corona-Pandemie: Beni Bischof, Aino Dudle, Julie Folly, Andreas Fürer/Sonjoi Nielsen/Yangzom Sharlhey (Kollektiv), Clare Goodwin, Till Langschied, Luc Marelli, Nicolas Polli, Anna Rudolf, Hanga Sera, Sebastian Utzni und Gregor Vogel.

Werke aus unterschiedlichen Disziplinen werden als Zeitdokumente der Krise zu sehen sein: Fotografien, Zeichnungen, Objekte, Installationen und Videoarbeiten. Mit der Selektion an Arbeiten von Preisträgerinnen und Preisträgern sowie von Künstlerinnen und Künstlern der Shortlist, versuchen die Kuratorin Klara Piza und der Kurator Ulrich Gerster einen Einblick in die Kunstproduktion während der ersten Akutzeit der Pandemie zu vermitteln.

Vernissage: Samstag, 17. April 2021, 14 - 20 Uhr
Ausstellungsdauer: 18. April – 23. Mai 2021
Öffnungszeiten: Di bis So, 11 – 18 Uhr

Ausstellungsorte:
Wasserkirche, Limmatquai 31, 8001 Zürich
Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich

Im Rahmen der Kulturinitiative "die zukunft kuratieren" findet am 18. Mai um 18 Uhr im Kulturhaus Helferei eine Performance von Lilian Frei statt.

Bilder:
Luc Marelli (2020): Rester agile, Zeichnung
Andreas Fürer, Sonjoi Nielsen, Yangzom Sharlhey (2020): Topspreader, Mixed Media, 0.6 x 1.0 x 1.0 m

Informationsdokumente

Flyer