Saiten am Mittag: Fridolin Blumer

26.04.2024 12:30 - 13:00
eins | Wasserkirche, Limmatquai 29, 8001 Zürich, Lageplan
BESCHREIBUNG

Fridolin Blumer spielt akustische, improvisierte Solomusik auf dem Kontrabass. Die Musik entsteht an dem Punkt, wo alles möglich und nichts im vornherein bekannt ist: das Gefühl und der Eindruck der Wirklichkeit werden musikalisch erfahrbar.

Fridolin Blumer ist Bassist, Improvisator und Interpret. Er arbeitet als Solokünstler, mit der Band Ensemble 5 und als gefragter Sideman im Spannungsfeld zwischen Jazz, Improvisation, Neuer Musik und Pop. 
Seit 1999 erforscht er die musikalische Tradition, aktuelle musikalische Strömungen, Groove/Zeit, Klang und die Spielweise des Basses in Bezug dazu. Daraus entwickelt er eine persönliche und neue Musik/musikalische Sprache. 

Das Konzert wird unterstützt durch Stadt Zürich Kultur und die C. & A. Kupper-Stiftung.

© Fridolin Blumer
Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.