IMPROS Festival - Kaan Peeters Quartett

10.02.2023 19:00 - 20:00
eins
BESCHREIBUNG

Das IMPROS Festival Zürich feiert die musikalische Improvisation. Während sechs Abenden finden zwölf Improvisationskonzerte in verschiedenen Kirchen Zürichs statt. Indem die Kirche als Kulturstätte dient, errichten wir so Brücken von Kunst zu Spiritualität über das Medium der Improvisation.

Die erste Ausgabe des IMPROS Festival wird mit einem Spektakel in der Wasserkirche zu Ende gehen: dem Kaan Peeters Quartett, sowie dem IMPROS-Kollektiv.

Im Kaan Peeters Quartett trifft sich die Welt. Über spirituelle Musik zu alten Jazztraditionen und weiter - durch die Linse unseres Jetzt.

Seit 2018 wird die Musik von Kaan Peeters in verschiedenen Formationen gespielt. Nun formen Benjamin Kissola Gonçalves am Bass, Samir Böhringer am Schlagzeug und Sara El Hachimi am Saxophon das Fundament für eine Musik, die vom Jetzt leben soll. Ein Ausdruck eines Inspirationschaos: Über spirituelle, kirchliche Musik, zum Ragtime und weiteren Formen des Jazz, in die Moderne des Pop und Hip-Hop. Die Kompositionen und Arrangements des Kaan Peeters Quartetts vereinen diese Welten und schaffen so frische Perspektiven auf alte und neue Traditionen.

Türöffnung: 18:30 Uhr
Eintritt: CHF 10,-
Zur Webseite

© Kaan Peeters Quartett
Diese Website verwendet Cookies und speichert unter Umständen persönliche Daten zur Unterstützung der Benutzerfreundlichkeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.